Valeo ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen zur Reduzierung von CO2-Emissionen und Klimaanlagen für Linien - und Reisebusse. Mit seinen Innovationen liefert Valeo praktische und effiziente Systeme, die für alle Witterungsbedingungen, Fahrzeugtypen, Antriebsarten, Einsatzbereiche (Stadt-, Überland- oder Fernbusse) und Fahrtzeiten geeignet sind.

Die Technologien von Valeo sorgen für eine optimale Luftströmung und kommen dabei mit einem minimalen Energieeinsatz aus. Nach Möglichkeit wird die eingesetzte Energie zurückgewonnen und erneut genutzt. All dies ist dank der von Valeo entwickelten Elektronik und Softwareprogramme reibungslos möglich.

Maßgeschneiderte Lösungen für moderne elektrisch angetriebene Omnibusse

Vom stark wachsenden Markt der Mini-/ Midibusse bis hin zu den großen Gelenk- oder Doppelstockbussen bieten wir Lösungen mit System.

Klimakomfort für den PASSAGIER- UND FAHRER IN EINEM ELEKTROBUS

Die Darstellung zeigt das gut vernetzte, hoch komplexe System und Zusammenspiel der Elemente, die dafür sorgen, dass sich die Menschen wohlfühlen und die Technik stets optimal funktioniert.

Die Anforderungen an Klima-Systeme im Bus sind komplexer und differenzierter als je zuvor und fordern die Hersteller neu heraus. Valeo Thermal Bus beschränkt sich dabei nicht nur auf die Entwicklung einzelner Komponenten, sondern setzt auf die Integration und Verknüpfung innovativer Klimatisierungs-Komponenten und deren neu entwickelter Regelungs-Software, auch für den stark wachsenden Markt elektronischer Antriebe. Wir nennen es „Entelligence“, die derzeit beste Lösung für modernes eBus Klima.

Entwicklungs- und Versuchszentrum

Im Entwicklungs- und Versuchszentrum am Standort Gilching wird jede Innovation auf Herz und Nieren geprüft: eine große Klimakammer für Gesamtsystemversuche und zahlreiche Komponenten-Testanlagen geben zusammen mit den Werten aus den beiden firmeneigenen Testbussen Aufschluss über Funktion und Zuverlässigkeit der Klimasysteme. Während in Gilching ebenso wie im Werk Caxias do Sul/Brasilien die Klimasysteme geprüft werden, gibt es noch weitere Testzentren für Heizgeräte, Pumpen und Komponenten in Neubrandenburg und für Lukensysteme in Turku, Finnland.

Effiziente und ökologisch sinnvolle Produktkonzepte

Verantwortungsvoller Umgang mit Energie und Rohstoffen sind auch bei unseren Kunden zentrale Themen. Aspekte wie Energieeffizienz, Kraftstoffverbrauch und Anlagengewichte sind zunehmend entscheidend für die Gewinnung von Kundenaufträgen, ökologisches und gleichzeitig wirtschaftliches Denken sind die Basis für langfristige Partnerschaften. Beispiele für unser bisheriges Engagement für neue, ressourcenschonende und effiziente Lösungen:

  • Reduzierung der Anlagengewichte, z.B. durch Einsatz von ALU-Komponenten
  • Verwendung von recyclingfähigen Materialien
  • Senkung des Kraftstoffverbrauchs
  • Betrieb mit alternativen Brennstoffen oder Antriebskonzepten
  • Geringere Emissionen (Lärm, Abgase)
  • Alternative Energiegewinnung wie z.B. Solarstrom für Gebläse
  • Effizientes Wirtschaften mit der Fahrzeug-Energie