Thermo E+

Leichtgewicht mit leiser Kraft

Mit ihrem geringen Gewicht macht die Thermo E+ Reihe beim Verbrauch viel Freude und liefert auch bei Temperaturen bis -40°C optimale Leistung.

Erhältlich sind sie in 12V oder 24V und auch als Einzel- oder Dual-Kraftstoffleitungssystem. Für Mini-, Midi- und in E-Bussen als Zusatzheizung ist die 12 kW Version gedacht. Die ist übrigens eines der kürzesten, und mit 13,6 kg Gewicht leichtestes Heizgerät in ihrer Klasse.

Wie alle Valeo Heizeräte ist das Thermo E+ geeignet für alternative Kraftstoffe gemäß DIN EN 15940.

Highlights

Niedrige Life-Cycle Kosten

  • Einfache Wartung über Diagnose Thermo-Test (DTT)
  • Nochmal geringerer Kraftstoffverbrauch durch Leichtbau

Zuverlässigkeit und Haltbarkeit

  • Optimale Leistung auch bis zu -40 °C
  • Hohe Sicherheitsstandards durch Temperatursensoren und Selbstschutzfunktion

Umweltfreundlichkeit

  • Niedriger Kraftstoffverbrauch durch hohe Effizienz
  • Geeignet für den Betrieb mit alternativen Brennstoffe nach DIN EN 15940
  • Externe Steuerung der Umwälzpumpe spart Kraftstoff
  • Emissionswerte liegen deutlich unter den aktuellen Standards
  • Lärmemission deutlich optimiert

Erweiterter Anwendungsbereich

  • Breites Einsatzspektrum
  • 12 kW Version auch für Mini und Midi Busse oder als Zusatzheizung in E-Bussen
  • 12V oder 24V
  • als Einzel- oder Dual-Kraftstoffleitungssystem
  • Thermo E+ 120 ist eines der kürzesten Heizgeräte seiner Klasse

Technische Daten

  Thermo E+ 120 Thermo E+ 200 Thermo E+ 320
Heizleistung (kW) 12 20 32
Brennstoffverbrauch (kg/h) 1.25 2.0 3.25
Nennspannung (V) 12/24 12/24 12/24
Temperaturbereich im Betrieb (°C) -40 to 85 -40 to 85 -40 to 85
Abmessungen Lx B x H (mm) 435 x 248 x 224 590 x 248 x 224 590 x 248 x 224
Gewicht (kg) 13.6 16.5 17.3